21.03.2012RSS Feed

Bockshornkleesamen – Einfuhrverbot läuft aus

Europa

Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) informiert darüber, dass ab dem 1. April 2012 wieder Bockshornkleesamen aus Ägypten in die EU eingeführt werden darf.

Mit dem Durchführungsbeschluss (2011/402/EU) der Kommission vom 6. Juli 2011 – zuletzt geändert am 21. Dezember 2011 (2011/880/EU) wurde die Einfuhr von Bockshornkleesamen sowie anderen Samen und Bohnen aus Ägypten in die EU verboten. Dieses Verbot wurde bis zum 31. März 2012 ausgesprochen. Wie das Ministerium nun mitteilt, kommt es nach mündlicher Auskunft der EU-Kommission zu keiner Verlängerung der Schutzmaßnahmen.


Alle News...

News Systemkette Obst und Gemüse...

Deutsch English
Mobile Ansicht

Weiterer Schritt zur Umsetzung der Initiative Tierwohl Schwein

Mehr

 

Spargelstich in der Pfalz

Mehr