Der Weg zur
QS-Partnerschaft

Systempartner

Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels können je nach Betriebsstruktur zwischen verschiedenen Formen der Teilnahme wählen.

 

 

  • Rechtlich unselbstständige Filialbetriebe mit ausschließlich zentralen Lieferbeziehungen sowie Regiemärkte werden über einen zugelassenen Bündler in das QS-System integriert. Als Bündler wird ein Unternehmen bezeichnet, das mehrere Filialen beziehungsweise Betriebe zusammenfasst und ihnen als Ansprechpartner im System dient. Der Bündler wird Systempartner und sorgt für die Durchführung der unabhängigen Audits in den Betrieben. Er ist zudem für die Nutzung des QS-Prüfzeichens durch die von ihm gebündelten Betriebe verantwortlich.
  • Auch für rechtlich selbstständige Einzelhandelsbetriebe besteht die Möglichkeit der Anmeldung über einen QS-zugelassenen Bündler. Sie können, sofern sie über individuelle Lieferbeziehungen verfügen, aber auch unmittelbar am QS-System teilnehmen. Dazu melden sie ihren Betrieb direkt in der QS-Datenbank an. Dann wählen sie für das Erstaudit eine zugelassene Zertifizierungsstelle aus. Nach bestandenem Audit schließt das Unternehmen mit QS einen Systemvertrag und ist damit zur Nutzung des QS-Prüfzeichens berechtigt.

 


Deutsch English
Mobile Ansicht

Weiterer Schritt zur Umsetzung der Initiative Tierwohl Schwein

Mehr

 

Spargelstich in der Pfalz

Mehr