24.02.2012RSS Feed

Tierärztliche Betreuungsverträge umstellen

Die zweijährige Übergangsfrist zur Umstellung der tierärztlichen Betreuungsverträge auf die bereits seit Januar 2010 geltenden Anforderungen zur tierärztlichen Bestandsbetreuung ist zum 01. Januar 2012 abgelaufen. Vorliegende Betreuungsverträge werden seitdem in den Audits auch inhaltlich überprüft.

Ein Mustervertrag wird in den QS-Arbeitshilfen Musterformulare (MF) bereitgestellt. Wenn alle relevanten Punkte im Vertrag enthalten sind und damit dem Muster entsprechen, können selbstverständlich auch ältere Betreuungsverträge weitergeführt werden.


Lesen Sie dazu auch den Beitrag im QS-Blog.

 

Die Musterverträge sind Bestandteil folgender Arbeitshilfen und können im Downloadcenter heruntergeladen werden:


Alle News...

News Systemkette Fleisch und Fleischwaren...

Deutsch English
Mobile Ansicht

Weiterer Schritt zur Umsetzung der Initiative Tierwohl Schwein

Mehr

 

Spargelstich in der Pfalz

Mehr