Oqualim

Die vorläufige gegenseitige Anerkennung zwischen dem Standard RCNA International und QS bezieht sich auf die Herstellung, den Handel und das Private Labelling von Mischfuttermitteln und Vormischungen. Handel ist dabei nur in Kombination mit einer Zertifizierung für Herstellung von Mischfuttermitteln und Vormischungen anerkannt. Die Anerkennung läuft zunächst bis zum 31.12.2020.

QS-Betriebe können auf der Grundlage ihrer QS-Zertifizierung in das Oqualim-System liefern. Die Unternehmen melden sich dazu in der QS-Datenbank an, wählen den entsprechenden Standort aus, gehen in den Standortdaten über den Reiter Anerkennungen auf Anerkennung in Fremdsystemen und setzen ein Häkchen bei Oqualim. Voraussetzung für Anerkennung durch Oqualim ist ein jährliches QS-Audit.

Alle Oqualim-zertifizierten Unternehmen, die den Standard RCNA International sowie das Zusatzmodul Annex 1: Purchase requirements for goods and services erfüllen und die Lieferberechtigung in das QS-System wünschen, werden auf der Webseite von Oqualim (www.oqualim.fr) und in der Systempartnersuche der QS-Datenbank unter anerkannte Oqualim Betriebe (Frankreich) veröffentlicht.

Weitere Informationen liefert Anlage 9.1 zum Leitfaden Futtermittelwirtschaft.

Ansprechpartnerin:

Claudia Brill

✆ +49 (0) 228 35068-211

⎙ +49 (0) 228 35068-16211

E-Mail


zurück nach oben