Listerien in Schinkenrotwurst (2019020)

Nach einer amtlichen Untersuchung wurde das Produkt Schinkenrotwurst wegen Listerien zurück gerufen.

27.02.2019 09:20

Die Stuttgarter Zeitung berichtet am 27. Februar 20019 über den Fall.

18.02.2019 12:24

Das Unternehmen Franz Wiltmann GmbH informiert über den Rückruf von Schinkenrotwurst, da in dem Produkt in einer amtlichen Untersuchung Listerien nachgewiesen wurden. Das Produkt wurde bei Aldi Nord und Aldi Süd verkauft.

Eingeleitete Maßnahmen:

  • Sämtliche Produktionsschritte werden mit Dr. Stanislawski überprüft
  • Jegliches Equipment wird überprüft
  • Alle Hygienesysteme werden überprüft 

Das Unternehmen wir aufgefordert QS relevante Erkenntnisse, die im Rahmen der Maßnahmen gewonnen werden, zu informieren.

Über den Warenrückruf wird in diversen Medien berichtet.


Zurück