Lagerung Fleisch und Fleischwaren

Eine zuverlässige Qualitätssicherung bei Fleisch und Fleischwaren ist nicht nur innerhalb der Wertschöpfungskette relevant, sondern auch bei der Lagerung. Die Einbindung von Unternehmen zur Lagerung von Fleisch und Fleischwaren in das QS-System liefert daher einen entscheidenden Beitrag in der Wertschöpfungskette sowie für die stufenübergreifende Gewährleistung sicherer Lebensmittel.

Mit ihrer Teilnahme am QS-System verpflichten sich mit der  Lagerung von Fleisch und Fleischwaren beauftragte Unternehmen zur Einhaltung hoher Anforderungen an die temperaturgeführte Lagerung. Die strikte Einhaltung von Hygienevorgaben, die Rückverfolgbarkeit der Ware sowie die lückenlose Dokumentation garantieren die Sicherheit von Fleisch und Fleischwaren.

Die Einhaltung und Umsetzung dieser Anforderungen werden durch qualifizierte Auditoren in Audits überprüft. Somit signalisieren die Unternehmen ihren Kunden, dass sie alle betrieblichen Prozesse auch von unabhängigen Stellen überprüfen lassen.


Dokumente

Anlagen
Schlachtung/Zerlegung
Verarbeitung
Fleischerhandwerk
Fleischgroßhandel
Broker
Lagerung
Lebensmitteleinzelhandel
2020

Anlage Lebensmittelrechtliche Konformitätserklärung für Lebensmittelverpackungen aus Kunststoff

PDF / 140.6 KB

Checkliste (Audit)
Lagerung
2020

Checkliste Lagerung von Fleisch und Fleischwaren

PDF / 291.4 KB

Dokument
Schlachtung/Zerlegung
Verarbeitung
Fleischerhandwerk
Fleischgroßhandel
Broker
Lagerung
Lebensmitteleinzelhandel
Arbeitshilfe - Erläuterungen

Arbeitshilfe: Kennzeichnung von QS-Ware (Fleisch und Fleischwaren)

PDF / 752.7 KB

Ereignisfallblatt
Schlachtung/Zerlegung
Verarbeitung
Fleischerhandwerk
Fleischgroßhandel
Broker
Lagerung

Ereignisfallblatt Fleisch und Fleischwaren

PDF / 514.4 KB

Produktionsartenliste
Produktion
Bündler Tierhaltung
Schlachtung/Zerlegung
Verarbeitung
Fleischerhandwerk
Fleischgroßhandel
Broker
Lagerung
Schwein
Rind
Geflügel
Auditoren
Tiertransport
Bündler Erzeugung
Erzeugung
Arbeitshilfe - Mustervorlage

Produktionsartenliste

XLSX / 151.8 KB

Teilnahmeerklärung
Lagerung

Teilnahmeerklärung Lagerunternehmen von Fleisch und Fleischwaren

PDF / 117.6 KB

Anerkannte Standards

QS fördert aktiv die Zusammenarbeit mit anderen Standardgrenzen über Ländergrenzen hinweg, so dass sich jeder auf den anderen verlassen kann. Im Sinne der Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit pflegt QS den engen Kontakt zu den Standardgebern - eine gute Basis für die gemeinsame Weiterentwicklung.


Lagerung | International

IFS Logistics / IFS Food / IFS Whosesale/ IFS Cash&Carry / BRC Global Standard for Storage & Distribution / BRC Global Standard for Food Safety

QS erkennt Audits der Standards IFS Logistics /IFS Food/IFS Wholesale/ IFS Cash & Carry / BRC Global Standard for Storage and Distribution und BRC Global Standard for Food Safety für die Lagerung von Fleisch und Fleischwaren im QS-System an. 

Unternehmen, die keine Eigentümer von QS-Ware sind und diese im Auftrag von QS-Systempartnern lagern, können aufgrund ihres gültigen IFS Logistics- /IFS Food-/IFS Wholesale/Cash & Carry- sowie BRC Storage and Distribution und BRC Global Standard for Food Safety Zertifikats am QS-System teilnehmen. Hierzu wenden sich die Unternehmen an ihre Zertifizierungsstelle und schießen mit dieser eine Vereinbarung über die QS-Teilnahme. Anschließend melden sich die Unternehmen in der QS-Datenbank als QS-Systempartner an. Sobald die Zertifizierungsstelle die Angaben zum entsprechenden Zertifikat in der Datenbank eingegeben hat, erfolgt die Zulassung im QS-System. Alle QS-zugelassenen Unternehmen sind über die öffentliche Systempartnersuche abrufbar. Eigene Lagerstandorte bestehender QS-Systempartner der Stufen Schlachtung/Zerlegung sowie Verarbeitung können ebenfalls auf der Grundlage einer der oben genannten Zertifizierungen direkt in das QS-System eingebunden werden. Auch hierfür wenden sich die Unternehmen an ihre Zertifizierungsstelle und melden sich in der QS-Datenbank an.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartner

Helena Schleef

FAQs

zurück nach oben