Kirschessigfliege - Weitere Notfallzulassung für Pflanzenschutzmittel Exirel

07.06.2022 | Kontrollen und Laboranalysen | Obst, Gemüse, Kartoffeln

22 05 11 Notfallzulassungen Exirel Suesskirschen

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat eine weitere Notfallzulassung für das Pflanzenschutzmittel Exirel erteilt.

Auf Grundlage von Artikel 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 ist der Einsatz des Insektizids mit dem Wirkstoff Cyantraniliprole für die Bekämpfung von Kirschessigfliegen (Drosophila suzukii) an Pflaume, Zwetsche, Reneklode, Mirabelle und Pfirsich im Zeitraum vom 15. Juni bis zum 12. Oktober 2022 erlaubt.

Zur Bekämpfung der Kirschessig- sowie der Kirschfruchtfliege bestehen aktuell noch zwei weitere Notfallzulassungen.

Detaillierte Informationen und Hintergründe zu allen aktuell geltenden Notfallzulassungen finden Sie auf der Internetseite des BVL.


zurück nach oben