20.05.2015rss_feed

Obstbauern haben bereits viel zu tun

IMG 6891

Die Hochkonjunktur beginnt bei Obstbauer Rainer Eckert erst in einem knappen Monat. Dann sind seine zahlreichen Beerensorten, Süßkirschen und Aprikosen, später auch die Äpfel, Birnen und Zwetschgen, reif. Am meisten freut er sich auf die Himbeeren – die sind sein Steckenpferd – und nirgendwo sonst in der Umgebung gibt es die Möglichkeit zum Selberpflücken der süßen, roten Frucht. Bis es soweit ist kann er allerdings nicht die Hände in den Schoß legen. Der Obstbauer hat auf seinem 20 Hektar großen Betrieb im rheinland-pfälzischen Ober-Olm das ganze Jahr über viel zu tun.

Wir haben Herrn Eckert auf seinem Obsthof besucht und mehr über seinen Werdegang und seine Liebe zu heimischen Obstsorten erfahren. Eine ausführliche Vorstellung des Obstbauern können Sie demnächst in unserer Reihe Menschen in der Kette lesen. Außerdem wird Rainer Eckert in diesem Sommer neuer Qualitätsbotschafter der QS-live Initiative. Mehr dazu lesen Sie schon bald auf www.qs-live.de

Übrigens: Auch wenn es mittlerweile im Supermarkt das ganze Jahr über Erdbeeren und Äpfel gibt - es gibt gute Gründe, auf das heimische Angebot zu warten. Das weiß auch QS-live Botschafterin und LandFrau Lore. Auf www.qs-live.de gibt sie hilfreiche Tipps rund um Einkauf, Lagerung und Verarbeitung von Erdbeeren.


IMG 6877 IMG 6882

Alle News

News Systemkette Obst und Gemüse