15.02.2013rss_feed

Pferdefleisch in TK-Gerichten

DNA Fotolia 32859465 XL

QS trägt zur Aufklärung bei

Im Zusammenhang mit dem Nachweis von Pferdefleisch in Tiefkühl-Fertiggerichten arbeiten die Branchenbeteiligten gemeinsam an einer schnellen Aufklärung des Sachverhalts. Zurzeit werden gezielte Analysen zur Bestimmung der Fleischanteile in Fleisch und Fleischerzeugnissen durchgeführt und die internationalen Warenströme zurückverfolgt. Dabei unterstützt QS die Wirtschaftsbeteiligten.

In einem Rundschreiben hat QS seinen Systempartner in der Fleischwirtschaft angeboten, die Ergebnisse ihrer im Zusammenhang mit den jüngsten Geschehnissen veranlassten DNA-Untersuchungen an zentraler Stelle zu sammeln und anonymisiert auszuwerten. Vorhandene Analyseergebnisse können an thomas.may@q-s.de gesendet werden.

In einem Papier zur Laboranalytik informiert QS über das gängige Verfahren zur Bestimmung von Fleischanteilen und die Verlässlichkeit der Analyseergebnisse.



Alle News

News Systemkette Fleisch und Fleischwaren