QS-Wissenschaftsfonds Obst, Gemüse und Kartoffeln: Noch bis zum 31. März 2022 bewerben!

08.03.2022 | Obst, Gemüse, Kartoffeln | QS System

22 01 XX Veröffentlichung Ausschreibung QS Wissenschaftsfonds OGK

Der QS-Wissenschaftsfonds Obst, Gemüse und Kartoffeln ruft Universitäten, Fachhochschulen sowie Forschungsinstitute auf, sich bis zum 31. März 2022 um die Finanzierung von Forschungsprojekten zu bewerben. Gefördert werden neben Forschungsprojekten auch wissenschaftliche Symposien oder zielgruppenorientierte Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen. In der Regel beläuft sich der maximale Förderbetrag auf 30.000 Euro je Antrag.

Die vom QS-Wissenschaftsfonds Obst, Gemüse und Kartoffeln definierten Schwerpunktthemen, zu denen Anträge eingereicht werden können, sind:

  • Mikrobiologische Risiken bei der Produktion, Lagerung, Logistik oder dem Verkauf, inkl. Schnelltests
  • Ressourceneffizienz bei der Produktion, Lagerung, Logistik oder dem Verkauf (speziell Food Waste oder Einsatz von Wasser)
  • Verpackung und Verpackungsalternativen
  • Ressourcensicherung bei der Produktion und Vermarktung: speziell Insektenschutz, Biodiversität, Bodenschutz (z.B. Vermeidung unerwünschter Einträge durch Komposte, Folien, Mikroplastik) und Bodenverbesserung (z.B. durch Humusaufbau oder biologische Bodengesundheit)
  • Herausforderungen in der Produktion in Folge des Klimawandels
  • Neue Produktionsmethoden bei Wegfall von Pflanzenschutzmittelzulassungen oder Einschränkungen bei der Düngung

Hier finden Sie die aktuelle Ausschreibung des QS-Wissenschaftsfonds Obst, Gemüse und Kartoffeln sowie jeweils eine Übersicht zu aktuell und bisher geförderte Projekten.

Der QS-Wissenschaftsfonds Obst, Gemüse und Kartoffeln fördert die Wissenschaft und Forschung zur Qualitätssicherung und Nachhaltigkeit in der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts Steuerbegünstigte Zwecke der Abgabenordnung (§§ 51 ff AO).


zurück nach oben