17.01.2013rss_feed

Systempartner überzeugen auch unvorbereitet

Audisituation Lupe

Die Unternehmen im QS-System arbeiten zuverlässig und halten sich auch dann an die QS-Anforderungen, wenn sie nicht mit einer QS-Kontrolle rechnen. Das ist das Ergebnis der Stichprobenaudits 2012. Mehr als 300 unangekündigte Kontrollen wurden zwischen Oktober und November 2012 bei den Systempartnern durchgeführt. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: 96,5 Prozent der Audits wurden bestanden.

Nur bei elf Systempartnern mussten K.O.-Bewertungen vergeben werden. Ursache war häufig, dass die Eigenkontrollen nicht ordnungsgemäß durchgeführt und dokumentiert wurden. Die betriebliche Eigenkontrolle ist gesetzlich vorgegeben und daher auch Voraussetzung für die Teilnahme am QS-System. Als Unterstützung für Systempartner bietet QS Tierhaltern und Erzeugern eine Checkliste zur Eigenkontrolle an. Bei Futtermittelunternehmen sowie Groß- und Lebensmitteleinzelhändlern muss ein Konzept zur Eigenkontrolle umgesetzt werden, das an den HACCP-Grundsätzen ausgerichtet ist.

Stichprobenaudits gehören bei QS zum ständigen internen Kontrollsystem. Sie stellen sicher, dass sich die Systempartner auch zwischen den regulären Systemaudits an die Anforderungen des QS-Systems halten.


Alle News