QS. Ihr Prüfsystem für Lebensmittel.

Neuerungen in der QS-Systemkette Obst, Gemüse, Kartoffeln ab 2021 Der Fachbeirat Obst, Gemüse, Kartoffeln hat auf seiner Sitzung am 17. September 2020 die Revisionen und Neuerungen für...

Am 22. September 2020 trifft sich die Obst- und Gemüsebranche zur 10. Ausgabe des Deutschen Obst & Gemüse Kongresses (DOGK) in Düsseldorf. Auch in diesem Jahr unterstützt...

Die neue Auflage des Grips&Co-Markentrainers Qualitätssicherung ist druckfrisch erschienen. Neben einer inhaltlichen Aktualisierung wurde auch das Layout der Broschüre überarbeitet.

Auf Basis des Artikels 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) eine befristete Notfallzulassung für das Pflanzenschutzmittel Ratron Giftweizen erteilt.

Jeden Monat entscheiden sich weitere Unternehmen aus dem In- und Ausland für eine Teilnahme am QS-System und zeigen so ihren Kunden, dass sie alle betrieblichen Prozesse von unabhängigen...

RSS-Feed Obst, Gemüse, Kartoffeln abonnieren


Qualitätssicherung mit System vom Erzeuger bis zur Ladentheke

Rund 90 % des in Deutschland angebauten Obst, Gemüse und Kartoffeln sind QS-zertifiziert. Das QS-Prüfsystem gewährleistet eine gründliche und zuverlässige Qualitätssicherung mit klaren und abgestimmten Vorgaben vom Erzeuger bis zur Ladentheke. Die Standards gelten grenzüberschreitend und vereinfachen den internationalen Warenhandel. Unabhängige Auditoren überprüfen, ob und wie die Vorgaben eingehalten werden. Die durchgängigen Kontrollen bilden die Basis der lückenlosen Prozess- und Herkunftssicherung im QS-System.


Mehr zum Aufbau des Prüfsystems

20 01 01 Aktuelle Zahlen Ogk 1

Das QS-Prüfzeichen: Signal für Lebensmittel aus guten Händen

Das QS-Prüfzeichen

Nur Obst, Gemüse und Kartoffeln, deren Herstellung und Vermarktung vom Erzeuger bis zur Ladentheke gründlich kontrolliert wurde, tragen das blaue QS-Prüfzeichen. Die eindeutige Kennzeichnung der Produkte aus kontrollierter Erzeugung und Vermarktung mit dem QS-Prüfzeichen macht das Engagement aller Beteiligten für sichere Lebensmittel transparent.

Welche Vorgaben es für die Verwendung des QS-Prüfzeichens gibt, haben wir für Sie in einem Gestaltungskatalog zusammengestellt.


Weitere Informationen zum QS-Prüfzeichen

QS Apfelerzeuger

QS-Rückstandsmonitoring: Höchstgehalte und Grenzwerte im Blick

Auswertungen im Labor

Wer Obst, Gemüse und Kartoffeln in das QS-System liefert, beteiligt sich aktiv am Rückstandsmonitoring. In einem risikoorientierten Kontrollplan sind die Vorgaben für Erzeuger, Großhändler und den Lebensmitteleinzelhandel festgelegt. Labore, die Analysen für das Rückstandsmonitoring durchführen möchten, brauchen eine Anerkennung für das QS-System.


Mehr erfahren zum QS-Rückstandsmonitoring


Ereignisse und Krisen aktiv bewältigen

Eine konsequente Qualitätssicherung ist die beste Krisenprävention: Mit klaren Anforderungen und funktionierenden Kontrollmechanismen trägt QS dazu bei, dass Krisen gar nicht erst entstehen. Dennoch kann es vorkommen, dass es in Produktion und Vermarktung zu unvorhersehbaren Ereignissen kommt. Für diese Fälle hat QS ein umfassendes Ereignis- und Krisenmanagement aufgebaut.

Erfahrene Krisenmanager unterstützen die Systempartner – sowohl im operativen Bereich als auch bei der Krisenkommunikation. Für die Meldung im Ereignisfall nutzen Sie bitte das nebenstehende Formular.


Mehr erfahren zum Ereignis- und Krisenmanagement

Ereignisfallblatt

Nutzen Sie unseren Meldebogen: