FAQ - Technischer Umgang mit der QS-Datenbank


Öffnet sich trotz erfolgten Logins nicht die Datenbank, sondern wieder die Login-Seite, sollten Sie die temporären Internetdateien (Browsercache) in Ihrem Browser löschen.

Anleitungen für das Löschen der temporären Internetdateien in unterschiedlichen Browsern:

Internet Explorer

Firefox

Werden bei Ihnen die Seiten der Software-Plattform nicht vollständig und/oder bestimmte Eingabemöglichkeiten scheinen zu fehlen, sollten Sie die aktuellste Browserversion installieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ältere Browserversionen nicht weiter unterstützen können.

Haben Sie Ihr Passwort für den Login vergessen, klicken Sie auf der Startseite auf den Passwort vergessen?/Logindaten zusenden-Button.
Danach werden Sie aufgefordert, Ihre User-ID/Benutzerkennung einzugeben, über die Sie sich angemeldet haben.
Das neue Passwort wird im Anschluss an die für den Benutzer/gesetzlichen Vertreter hinterlegte Email-Adresse verschickt.

Diese Meldung wird Ihnen angezeigt, wenn Sie den Zurück-Button Ihres Browsers verwendet haben oder wenn Sie einen Button anklicken, bevor eine Seite vollständig geladen worden ist. Den Ladestatus einer Internetseite zeigt Ihr Browser an. Zur Navigation verwenden Sie bitte nur die dafür vorgesehenen Schaltflächen der Datenbank.

Die Timeout-Fehlermeldung erscheint, wenn Sie länger als 90 Minuten ohne das Anklicken eines Buttons (z.B. Zurück- oder Ok-Button) in der Datenbank eingeloggt bleiben.

Den aufgezeigten Sachverhalt können Sie umgehen, indem Sie die Schritte in der unten aufgeführten Anleitung durchführen:

Schlägt der csv-Upload fehl, obwohl das Dateiformat csv verwendet und alle Werte den Vorgaben entsprechen, ist meistens eine falsche Codierung dafür verantwortlich. Anhand der unten aufgeführten Anleitung können Sie den Sachverhalt beheben:

Zurück