Schnittstellen erleichtern die Datenübermittlung

Wir gestalten die Eingaben in die Datenbanken per Webapplikation so einfach wie möglich. Darüber hinaus bieten wir für unterschiedliche Nutzergruppen Echtzeit-Schnittstellen an. Diesen Service gibt es unter anderem für Zertifizierungsstellen und landwirtschaftliche Bündler.

Schlachtbetriebe können über eine Schnittstelle auf die Systempartnersuche und das Salmonellenmonitoring zugreifen.

Für Labore gibt es Lösungen für das Salmonellen- und Futtermittelmonitoring, wie auch für die Tierärzte, die über eine Schnittstelle Daten an die Antibiotikadatenbank liefern können.


Softwareentwickler können die unten stehenden Beschreibungen für die Entwicklung der Schnittstellen nutzen. Grundlage dafür ist die standardisierte Webservice-Schnittstelle XML/SOAP.



Ansprechpartner für Fragen und Anregungen