Zusammenarbeit in der Qualitätssicherung

Der Lebensmittelsektor ist gekennzeichnet durch international verzweigte Warenströme. QS setzt auf die Zusammenarbeit mit anderen Standardgebern für ein einheitlich hohes Niveau der Lebensmittelsicherheit. Dadurch wird der Warenverkehr erleichtert, die Warenverfügbarkeit gesichert und unnötige Kosten durch Doppelauditierungen vermieden. 

Die QS-Zertifizierung wird von vielen internationalen Standardgebern anerkannt. Umgekehrt erkennt auch QS andere Standards an.


International

Anerkennung anderer Standards

QS fördert aktiv die Zusammenarbeit mit anderen Standardgebern über Grenzen hinweg, so dass sich jeder auf den anderen verlassen kann. Im Sinne der Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit pflegt QS den engen Kontakt zu den Standardgebern – eine gute Basis für die gemeinsame Weiterentwicklung.

Unter anderem ist QS Mitglied in der European Meat Alliance (EMA), der International Feed Safety Alliance (IFSA), dem International Committee Road Transport (ICRT) und dem Europäischen Netzwerkes für Obst und Gemüse (A-NET).



Ansprechpartner für Fragen und Anregungen

Dr. Alois Fenneker


+49 (0) 228 35068-290

+49 (0) 228 35068-16290

E-Mail Kontakt