Labore und Zertifizierungsstellen im QS-System

Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) meldet derzeit insgesamt vier Ausbrüche der Aviären Influenza (AI) bei Geflügelhaltungen in Deutschland. Das Risiko eines Eintrags in Nutzgeflügelhaltungen wird weiterhin als mäßig eingestuft.

Um Erzeugerbetriebe in der derzeitigen Corona-Krise bestmöglich in Bezug auf Hygiene, Infektionsschutz und Prävention zu unterstützen, stellt QS in seinem Infoportal zum Coronavirus Infoposter in sieben Sprachen zur Handhygiene...

Das Insektizid Spruzit Neu (Wirkstoffe: Pyrethrine und Rapsöl) darf über die bestehende Zulassung hinaus im ökologischen Anbau gegen Blattläuse und beißende Insekten an Süß- und Sauerkirschen zum...

Die Spargelernte beginnt, doch im Zuge der Corona-Pandemie stehen vielen Erzeugerbetriebe nur beschränkt ausgebildete Hilfskräfte zur Verfügung. Über Onlineplattformen wie Das Land hilft. und Karrero konnten schon...

Die Obst-, Gemüse- und Kartoffelbranche trotzt der Corona-Krise mit hoher Flexibilität und bewährten Routinen bei der Hygiene und Qualitätssicherung. Auf dieser Basis fahren die Erzeugerbetriebe den Infektionsschutz...


Unabhängige Kontrollen und Analysen vom Landwirt bis zur Ladentheke

Im QS-System gelten vom Landwirt bis zur Ladentheke spezifische, nachprüfbare Anforderungen für eine verlässliche Qualitätssicherung.

Die Kontrolle, ob und wie die Anforderungen umgesetzt werden, übernehmen unabhängige Zertifizierungsstellen mit ihren Auditoren. Zusätzlich führen QS-anerkannte Labore im Rahmen der Monitoringprogramme umfangreiche Analysen durch.

Alle Audit- und Analyseergebnisse werden in den QS-Datenbanken erfasst und dokumentiert. Damit wird die Qualitätssicherung im QS-System transparent und nachvollziehbar.


Mehr zum Aufbau des Prüfsystems


Zertifizierungsstellen und Auditoren: Qualifizierte Experten im Einsatz vor Ort

Auditor bei Herrn Butzen

Zertifizierungsstellen sind mit ihren Mitarbeitern und Auditoren ein wichtiges Bindeglied zwischen QS und den Betrieben und Unternehmen, die am QS-System teilnehmen. Die Auditoren prüfen und bewerten in den Audits, ob und wie die QS-Vorgaben umgesetzt werden. Dabei nehmen sie alle relevanten Produktions- und Vermarktungsprozesse genau unter die Lupe und prüfen die dazugehörige Dokumentation.


Zu den Informationen für Zertifizierungsstellen und Auditoren


Labore: Höchstgehalte und Grenzwerte im Blick

Durch eine systematische Überwachung der Produkte können Mängel und Risiken rechtzeitig aufgedeckt und Maßnahmen zu deren Beseitigung eingeleitet werden. Die im QS-System anerkannten Labore haben dabei im Rahmen verschiedener Monitoringprogramme eine wichtige Funktion. Für sichere und vergleichbare Ergebnisse sorgen die von QS definierten Anforderungen an die Leistungsfähigkeit der Labore.


Zu den Informationen für Labore

Auswertungen im Labor