Labore und Zertifizierungsstellen im QS-System

Mit ihrer täglichen Arbeit sorgen die QS-Systempartner für sichere Lebensmittel – vom Landwirt bis zur Ladentheke. Seit 2014 stellen wir in unserer Serie Gesichter der Qualitätssicherung regelmäßig...

Es ist wieder Anuga-Jahr! Von 7. bis zum 11. Oktober 2017 trifft sich die Lebensmittelbranche zur weltgrößten Nahrungs- und Genussmittelmesse in Köln. Auch auf der diesjährigen Ausgabe der...

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat auf Grundlage des Artikels 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 eine befristete Notfallzulassung für das Pflanzenschutzmittel Ordoval (Wirkstoff: Hexythiazox)...

Seit dem 1. Juli 2017 müssen die 33 Geflügelschlachtbetriebe, die an der Initiative Tierwohl teilnehmen, für jede Schlachtpartie die Befunddaten an die QS-Befunddatenbank melden. Bislang haben 10...

Am 17. und 18. Oktober 2017 veranstaltet die Bundeslehranstalt Burg Warberg e.V. einen QMB-Workshop mit dem Themenschwerpunkt QS in der Futtermittelwirtschaft. Im Rahmen des zweitägigen Seminars erhalten...


Unabhängige Kontrollen und Analysen vom Landwirt bis zur Ladentheke

Im QS-System gelten vom Landwirt bis zur Ladentheke spezifische, nachprüfbare Anforderungen für eine verlässliche Qualitätssicherung.

Die Kontrolle, ob und wie die Anforderungen umgesetzt werden, übernehmen unabhängige Zertifizierungsstellen mit ihren Auditoren. Zusätzlich führen QS-anerkannte Labore im Rahmen der Monitoringprogramme umfangreiche Analysen durch.

Alle Audit- und Analyseergebnisse werden in den QS-Datenbanken erfasst und dokumentiert. Damit wird die Qualitätssicherung im QS-System transparent und nachvollziehbar.


Mehr zum Aufbau des Prüfsystems


Zertifizierungsstellen und Auditoren: Qualifizierte Experten im Einsatz vor Ort

Auditor bei Herrn Butzen

Zertifizierungsstellen sind mit ihren Mitarbeitern und Auditoren ein wichtiges Bindeglied zwischen QS und den Betrieben und Unternehmen, die am QS-System teilnehmen. Die Auditoren prüfen und bewerten in den Audits, ob und wie die QS-Vorgaben umgesetzt werden. Dabei nehmen sie alle relevanten Produktions- und Vermarktungsprozesse genau unter die Lupe und prüfen die dazugehörige Dokumentation.


Zu den Informationen für Zertifizierungsstellen und Auditoren


Labore: Höchstgehalte und Grenzwerte im Blick

Durch eine systematische Überwachung der Produkte können Mängel und Risiken rechtzeitig aufgedeckt und Maßnahmen zu deren Beseitigung eingeleitet werden. Die im QS-System anerkannten Labore haben dabei im Rahmen verschiedener Monitoringprogramme eine wichtige Funktion. Für sichere und vergleichbare Ergebnisse sorgen die von QS definierten Anforderungen an die Leistungsfähigkeit der Labore.


Zu den Informationen für Labore

Auswertungen im Labor