Labore und Zertifizierungsstellen im QS-System

Am 22. Februar 2017 findet der 25. Deutsche Fleischkongress im Kameha Grand Hotel Bonn statt. Auch im Jubiläumsjahr unterstützt QS das von der LEBENSMITTEL PRAXIS veranstaltete, jährliche...

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat auf Basis des Artikels 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 eine Notfallzulassung für das Herbizid PROMAN (Wirkstoff: Metobromuron) erteilt.

Die beste Krisenprävention ist eine konsequente Qualitätssicherung. QS trägt mit klaren Anforderungen und funktionierenden Kontrollmechanismen dazu bei, dass Krisen gar nicht erst entstehen.

Wir gratulieren Deutschlands bester Nachwuchskraft im Handel 2016/2017 – und neuen QS-live Qualitätsbotschafterin Maria Szeja. Am 8. Februar wurde Maria Szeja, Gewinnerin des durch die RUNDSCHAU für...

Ab Mitte Februar können Kartoffelerzeuger im Kampf gegen Schnellkäferlarven (Drahtwurm) auf das biologische Insektizid Velifer zurückgreifen. Auf Basis des Artikels 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 hat...


Unabhängige Kontrollen und Analysen vom Landwirt bis zur Ladentheke

Im QS-System gelten vom Landwirt bis zur Ladentheke spezifische, nachprüfbare Anforderungen für eine verlässliche Qualitätssicherung.

Die Kontrolle, ob und wie die Anforderungen umgesetzt werden, übernehmen unabhängige Zertifizierungsstellen mit ihren Auditoren. Zusätzlich führen QS-anerkannte Labore im Rahmen der Monitoringprogramme umfangreiche Analysen durch.

Alle Audit- und Analyseergebnisse werden in den QS-Datenbanken erfasst und dokumentiert. Damit wird die Qualitätssicherung im QS-System transparent und nachvollziehbar.


Mehr zum Aufbau des Prüfsystems


Zertifizierungsstellen und Auditoren: Qualifizierte Experten im Einsatz vor Ort

Auditor bei Herrn Butzen

Zertifizierungsstellen sind mit ihren Mitarbeitern und Auditoren ein wichtiges Bindeglied zwischen QS und den Betrieben und Unternehmen, die am QS-System teilnehmen. Die Auditoren prüfen und bewerten in den Audits, ob und wie die QS-Vorgaben umgesetzt werden. Dabei nehmen sie alle relevanten Produktions- und Vermarktungsprozesse genau unter die Lupe und prüfen die dazugehörige Dokumentation.


Zu den Informationen für Zertifizierungsstellen und Auditoren


Labore: Höchstgehalte und Grenzwerte im Blick

Durch eine systematische Überwachung der Produkte können Mängel und Risiken rechtzeitig aufgedeckt und Maßnahmen zu deren Beseitigung eingeleitet werden. Die im QS-System anerkannten Labore haben dabei im Rahmen verschiedener Monitoringprogramme eine wichtige Funktion. Für sichere und vergleichbare Ergebnisse sorgen die von QS definierten Anforderungen an die Leistungsfähigkeit der Labore.


Zu den Informationen für Labore

Auswertungen im Labor