Ereignisjournal

Das QS-Ereignisjournal gibt Ihnen einen Einblick in das Ereignis- und Krisenmanagement von QS. Regelmäßig veröffentlicht QS an dieser Stelle Informationen zu aktuellen Ereignis- und Krisenfällen und zeigt auf, welche Maßnahmen auf operativer und kommunikativer Ebene ergriffen werden. Die im QS-Ereignisjournal gelisteten Einträge werden in chronologischer Reihenfolge dargestellt.


Brand in Schweinestall (Brandstiftung vermutet) (2020020)

Tierhalter meldet per Ereignisfallblatt ein Feuer durch Brandstiftung. 

14.02.2020 11:55

Ein Tierhalter meldet per Ereignisfallblatt ein Feuer durch Brandstiftung. Polizei und Feuerwehr sind vor Ort, der Stallbereich wurde geräumt, da durch die Brandschäden die Versorgung der Tiere nicht mehr gewährleistet werden kann. Es sind keine weiteren Maßnahmen geplant.

Der Tierhalter teilt mit, dass 120 Tiere verendet, größtenteils erstickt, teilweise verbrannt sind. Der vermutliche Täter wurde bereits gefasst. Er hat noch 4 weitere Ställe angezündet. Die Beweggründe für die Brandstiftung sind bislang nicht näher bekannt. 

Das Verinäramt besuchte den Betrieb. Die Polizei ermittelt gegen den mutmaßlichen Täter, der laut Tierhalter durch Spürhunde identifiziert wurde.


Zurück

zurück nach oben