Alle News

24.03.2017

QS-GAP Leitfaden 4.0 im Praxistest

IMG 0125

Die wichtigsten Neuerungen des QS-GAP Leitfadens vorstellen und einem Praxistest unterziehen: Aus diesem Anlass hat QS am 20. März zu einem Pressetermin auf dem Obsthof des Obsterzeugers Matthias Sonntag eingeladen.

 

23.03.2017

QS-Blog: 10 Tipps für eine sachgerechte Probenahme im Rückstandsmonitoring

17 03 23 Blog 10Tipps Repräsentative Probenahme Teaser

Wirtschaftsbeteiligte und Verbraucher müssen sich gleichermaßen auf die Ergebnisse von Rückstandsanalysen bei frischem Obst und Gemüse verlassen können. Grundvoraussetzung für den Erhalt korrekter Analyseergebnisse ist eine repräsentative und sachkundige Probenahme.

 

22.03.2017

QS-Salmonellenmonitoring – Maßnahmen zur Reduzierung der Salmonellenbelastung greifen

17 03 22 Salmonellenmonitoring Kategorisierung Teaser

Die Maßnahmen zur Reduzierung der Salmonellenbelastung, die Tierhalter und Tierärzte im QS-System konsequent umsetzen, greifen. Dies zeigt die Anfang März 2017 vorgenommene Auswertung der Daten aus dem QS-Salmonellenmonitoring.

 

20.03.2017

Notfallzulassung für CURATIO

22 02 24 Pflanzenschutzmitteljpg

Auf Basis des Artikels 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) eine befristete Notfallzulassung für das Kontaktfungizid CURATIO (Wirkstoff: Schwefelkalkbrühe) erlassen.

 

17.03.2017

Erfolgreicher QMB-Workshop auf Burg Warberg

17 03 17 Erfolgreicher QMB Workshop Burg Warberg Teaser2

Anfang März 2017 fand in der Bundeslehranstalt Burg Warberg e.V. ein zweitägiger Workshop für QS-zertifizierte Futtermittelunternehmen statt. Rund 20 Teilnehmer nahmen an dem Seminar teil und informierten sich über die wichtigsten Anforderungen, Hintergründe und Neuerungen im Bereich der Futtermittelwirtschaft im QS-System.

 

16.03.2017

www.q-s.de: Leitfäden für Landwirtschaft ab sofort individuell kombinierbar

17 03 15 PDF Generator Teaser

Ab sofort können QS-Systempartner aus dem Bereich Landwirtschaft die Leitfäden für die Rinder-, Schweine- und Geflügelhaltung unter www.q-s.de individuell zusammenstellen.

 

13.03.2017

Ferkelkastration - Interview mit QS-Geschäftsführer Hermann-Josef Nienhoff

17 03 13 Interview Nienhoff V2 Teaser

Importferkel für QS-Mäster dürfen ab 2019 nur entsprechend der deutschen Gesetze chirurgisch kastriert werden.

Die Kastration von Ferkeln ohne Betäubung ist ab dem 1. Januar 2019 laut gesetzlicher Vorgabe in Deutschland nicht mehr zulässig. Um die Folgen von Marktspaltungen abzufedern und Benachteiligungen für Ferkelerzeuger aus Deutschland auszuschließen, gelten für Ferkel, Mastschweine und Schweinefleisch, die ab 2019 aus dem Ausland ins QS-System geliefert werden, die Vorgaben des deutschen Tierschutzgesetzes.

 

13.03.2017

QS-Fachbeirat Rind und Schwein fasst weitreichenden Beschluss zur Ferkelkastration

16 05 27 QS Wissenschaftsfond Foerdert Projekt Betäubungslose Ferkelkastration Teaser

Ab 2019 ist die betäubungslose Kastration von Ferkeln in Deutschland gesetzlich verboten. Um einer zu erwartenden Wettbewerbsverzerrung entgegen zu wirken, hat der QS-Fachbeirat Rind und Schwein die QS-Anforderungen schon jetzt klargestellt. Demnach gelten ab dem 1. Januar 2019 für alle QS-Teilnehmer – im In- und Ausland – die Vorgaben des deutschen Tierschutzgesetzes zur betäubungslosen Ferkelkastration.

 

10.03.2017

Revision Zusatzkontrollplan Aflatoxin B1

16 12 07 Mais

Mit Wirkung zum 13. März 2017 wird der bisher gültige Zusatzkontrollplan Aflatoxin B1 revidiert. Die revidierte Fassung beinhaltet eine neue Risikoeinstufung für die Slowakei.

 

09.03.2017

Notfallzulassung für Boni Protect Forte gegen Grauschimmel

22 02 24 Pflanzenschutzmitteljpg

Auf Grundlage des Artikels 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 hat das Bundesamt für Verbraucherschutz (BVL) eine Notfallzulassung für das Fungizid Boni Protect Forte (Wirkstoff: Aureobasidium pullulans DSM 14940 und 14941) zur Anwendung gegen Grauschimmel (Botrytis cinerea) bei Erdbeeren und Heidelbeeren beschlossen.

 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ⋅⋅⋅ 65 66 67