Pressemitteilungen

17.06.2020

Corona: Mitarbeiterschutz im Fokus - QS-Akademie organisiert hochaktuelles Webinar

In Zeiten von Covid-19 muss die Lebensmittelbranche nicht nur die erhöhten Anforderungen an die Qualitätssicherung von Lebensmitteln im Blick haben, sondern auch ihre Schutz- und Hygienekonzepte für MitarbeiterInnen anpassen. Das Webinar der QS-Akademie bietet hier Hilfestellung und Praxisbeispiele, speziell für Unternehmen der Wertschöpfungsketten Fleisch und Fleischwaren sowie Obst und Gemüse.

 

16.06.2020

QS-System stellt sich der kritischen Bewertung: Gute Noten für die Auditoren

In einer regelmäßig in allen QS auditierten Betrieben durchgeführten Umfrage erhielten die zugelassenen Auditoren von den Befragten durchweg sehr gute Noten. Mehr als 2.000 Rückmeldungen gab es zur Durchführung der Audits im vergangenen Jahr. Damit stieg die Beteiligung an der anonymen Online-Umfrage gegenüber dem Vorjahr um ein Viertel.

 

13.05.2020

Jetzt am Start: Die QS-Akademie - Das Wissensportal rund um frische Lebensmittel

In das jetzt bereitstehende Angebot der QS-Akademie bringt der bekannte Standardgeber für sichere frische Lebensmittel seine Erfahrungen aus über 15 Jahren Arbeit in und mit der gesamten Wertschöpfungskette ein. Das neue Wissensportal antwortet auf den steigenden Bedarf an Fort- und Weiterbildungen vom Landwirt bis zur Ladentheke und leistet damit einen wichtigen Beitrag, die Branche bei den stetig wandelnden Herausforderungen aktiv zu unterstützen.

 

07.05.2020

Individuelle Abnehmer- und Lieferantenliste als neuer Service der QS-Datenbank - Prüfung der Lieferberechtigung noch einfacher

Ab sofort können sich Landwirte im QS-System ihre individuelle Abnehmer- und Lieferantenliste als Favoritenlisten in der QS-Datenbank erstellen. Anhand dieser Liste können die Landwirte die jeweilige Lieferberechtigung der für sie relevanten Abnehmer und Lieferanten tagesaktuell prüfen und sich über Änderungen sofort informieren lassen.

 

27.04.2020

Gesunde Tiere benötigen keine Antibiotika - QS setzt auf die Verknüpfung von Tiergesundheitsdaten als Frühwarnsystem

Die Maßnahmen der Tierhalter und Tierärzte mit dem Ziel, die Antibiotikagaben zu senken, greifen. Die Antibiotikazahlen bei allen Tierarten in den QS-Betrieben sind weiterhin rückläufig. Das QS-Antibiotikamonitoring unterstützt in seiner Funktion als Managementtool im QS-System Tierhalter und Tierärzte dabei, das Niveau der Tiergesundheit stetig weiter anzuheben und den verantwortungsvollen Umgang mit und Einsatz von Antibiotika sicherzustellen. Kranke Tiere müssen aber auch in Zukunft behandelt werden.

 

09.03.2020

QS registriert gesunkenes Salmonellenrisiko in den Schweinemastbetrieben

Mit umfangreichen Hygienemaßnahmen, einer erhöhten Achtsamkeit der Tierhalter sowie größtmöglicher Transparenz entlang der Lieferkette ist es gelungen, das Salmonellenrisiko in den Schweinemastbetrieben zu senken. Das belegen die Zahlen des aktuellen QS-Salmonellenmonitorings für das Jahr 2019. Die Schweinehalter im QS-System konnten trotz vereinzelt auftretender Salmonellenbelastungen in eiweißhaltigen Futtermitteln den Eintrag von Salmonellen in die Schweine verhindern.

 

25.02.2020

Neue QS-Checklisten für Tierhalter zur betrieblichen Eigenkontrolle

Den tierhaltenden Betrieben im QS-System stehen jetzt überarbeitete Checklisten für ihre betriebliche Eigenkontrolle zur Verfügung. Damit lassen sich die jährlichen Eigenkontrollen noch einfacher praktizieren, so dass die Betriebe Zeit sparen und gleichzeitig damit für das Audit und auch eine amtliche Kontrolle gut vorbereitet sind.

 

28.01.2020

QS auf der Fruit Logistica 2020: Mehr Internationalität und noch bessere Rückverfolgbarkeit

Die QS Qualität und Sicherheit GmbH hat anlässlich der Fruit Logistica 2020 in Berlin angekündigt, das internationale Lieferantennetzwerk für QS-Ware weiter auszubauen. Das schafft Qualitätssicherung und Zuverlässigkeit auf vergleichbar hohem Niveau. Dazu werden auch die Kontrollen zur Rückverfolgbarkeit von QS-zertifizierter Ware weiterentwickelt. Die Warenidentität wird entlang aller Stufen verlässlich sichergestellt.

 

27.01.2020

Monitoring-Report 2020: Mehr als 25.000 Untersuchungen belegen gewissenhaften Einsatz von Pflanzenschutzmitteln bei Obst und Gemüse

QS und der Deutsche Fruchthandelsverband e.V. (DFHV) präsentieren die elfte Ausgabe des Monitoring-Reports Obst, Gemüse, Kartoffeln. Die Analysedaten belegen erneut die Bedeutung einer konsequenten Qualitätssicherung für die Sorgfalt und Zuverlässigkeit im Umgang mit Pflanzenschutzmitteln.

 

18.12.2019

Schweinehalter können Auditindices zur Risikoeinstufung nutzen

Schweine haltende Betriebe können mit den von QS bereitgestellten Auditindices für Biosicherheit (BSI) und Tierhaltung (THI) gegenüber den Veterinärämtern ihre Sorgfalt und Risikovorsorge belegen. Die EU-Kontrollverordnung 2017/625, die seit dem 14. Dezember 2019 gültig ist, gibt vor, dass Veterinärämter alle Informationen, die ihnen vorgelegt werden, für die Risikoeinschätzung von Betrieben heranziehen sollten.