Ereignisjournal

Das QS-Ereignisjournal gibt Ihnen einen Einblick in das Ereignis- und Krisenmanagement von QS. Regelmäßig veröffentlicht QS an dieser Stelle Informationen zu aktuellen Ereignis- und Krisenfällen und zeigt auf, welche Maßnahmen auf operativer und kommunikativer Ebene ergriffen werden. Die im QS-Ereignisjournal gelisteten Einträge werden in chronologischer Reihenfolge dargestellt.


Verdacht auf Verstöße gegen Tierschutz (2020129)

Report mainz berichtet über Verstöße gegen Anforderungen des Tierschutzes in einem Schweine haltenden Betrieb im LK Rottweil

07.10.2020 10:06

Das ARD-Magazin Report Mainz hat am 6. Oktober 2020 unter dem Titel Bauernfunktionär quält seine Schweine über Verstöße gegen den Tierschutz berichtet, die in einem süddeutschen Betrieb aufgetreten sein sollen. Zudem hat sich das Magazin mit der Schlachtpraxis im Schlachthof Gärtringen beschäftigt. 

Der Schlachtbetrieb Gärtringen wurde bereits Anfang September 2020 für die weitere Lieferung in das QS-System gesperrt. Auch behördlicherseite wurde die Einstellung des Betriebs verfügt.

Der Schweinemastbetrieb nimmt seit dem 26. November 2019 nicht mehr am QS-System teil. Er ist seitdem nicht mehr zur Lieferung in das QS-System berechtigt.


Zurück

zurück nach oben