Logo - QS. Ihr Prüfsystem für Lebensmittel

Newsletter QS-Prüfsystem 17/2024

02.05.2024

QS Newsletter
2. Mai 2024
 
  2. Mai 2024

QS-FIN-Konfigurator – Mit wenigen Klicks passgenaue Biodiversitätsmaßnahmen für Ihren Betrieb ermitteln

   
 
  Die Bewahrung der biologischen Vielfalt und der Schutz der Umwelt haben heute eine größere Bedeutung als je zuvor. Mit dem Nachhaltigkeitsstandard Freiwillige QS-Inspektion Nachhaltigkeit (FIN ) hat QS eine Branchenlösung für die gesamte Wertschöpfungskette Obst, Gemüse, Kartoffeln entwickelt. Mit der FIN für das Handlungsfeld Biodiversität können QS-zertifizierte Erzeugerbetriebe seit Januar 2024 im Rahmen der regulären QS- bzw. QS-GAP-Audits ihr Engagement für mehr Nachhaltigkeit betätigen lassen. Der praxisgerechte Leitfaden FIN Erzeugung sowie detaillierte Arbeitshilfen unterstützen die Betriebe bei der erfolgreichen Implementierung, Umsetzung und Dokumentation von Nachhaltigkeitsmaßnahmen.  
 
   
 

 
    2. Mai 2024

Modul QS-Sojaplus – Anerkennung weiterer Standards

 
 
  Zum 2. Mai revidiert QS die Anlage 4.2 Anerkannte Standards für den Sojabohnenanbau und die Anlage 4.3 Anerkannte Systeme zum Zusatzmodul QS-Soja plus für Futtermittelhandel und -herstellung . Für den Sojabohnenanbau (Anlage 4.2) gibt es einige neue bzw. verlängerte Anerkennungen weiterer Standards.  
 
   
 

 
  30. April 2024

Die QS-Tiergesundheitsberatung: Erste Proberechnung läuft

   
 
  Bonn, 30. April 2024. Mit der neuen Tiergesundheitsberatung für schweinehaltende Betriebe im QS-System möchte die QS Qualität und Sicherheit GmbH (QS) die Tiergesundheit verbessern und den Tierschutz aktiv fördern. Damit diese neue Anforderung effizient greifen kann, wertet QS die vorhandenen Tiergesundheitsdaten regelmäßig aus und hat – zunächst für Schweinemäster – ein umfassendes Beratungskonzept entwickelt. Gleichzeitig stellt QS über einheitliche Schulungen die fachliche Expertise der Berater sicher.  
 
   
 

 
    30. April 2024

Notfallzulassung für Promanal HP gegen Blattläuse als Virusvektoren an Kartoffeln

 
 
  Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat gemäß Artikel 53 der Ver-ordnung (EG) Nr. 1107/2009 eine Notfallzulassung für das Pflanzenschutzmittel Promanal HP erlassen.  
 
   
 

 
  30. April 2024

BVL erteilt Notfallzulassung für Isonet Z gegen Johannisbeer-Glasflügler

   
 
  Auf Basis von Artikel 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 hat das Bundesamt für Verbraucherschutz (BVL) eine Notfallzulassungen für das Pflanzenschutzmittel Isonet Z (Wirkstoffe: (E,Z)-2,13-Octadecadien-1-ylacetat + (E,Z)-3,13-Octadecadien-1-ylacetat) erlassen.  
 
   
 

 
    29. April 2024

Nicht verpassen! Online-Seminar „Biosicherheit in der Geflügelhaltung“

 
 
  Um die Gesundheit von Geflügelpopulationen vor potenziellen Ausbrüchen von Krankheiten wie der Geflügelpest zu schützen, bedarf es einer Kombination aus präventiven Maßnahmen und einem klaren Krisenmanagement im Falle eines Ausbruchs. Einen fundierten Überblick darüber, was Tierhalter und Tierbetreuer in geflügelhaltenden Betrieben im Fall der Fälle bzw. über die Optimierung der Biosicherheitsmaßnahmen im Betrieb wissen müssen, liefert das Live-Online-Seminar "Biosicherheit in der Geflügelhaltung" der QS-Akademie.  
 
   
 

 
  29. April 2024

Meldung von Ereignis- und Krisenfällen jetzt auch online möglich

   
 
  Qualitätssicherung ist die beste Krisenprävention. Sollte es dennoch zu einem Ereignis oder einem Krisenfall kommen, ist schnelles und zielgerichtetes Handeln das A und O. Um seinen Systempartnern eine zeitnahe und unkomplizierte Meldung von Ereignis- und Krisenfällen zu ermöglichen, stellt QS ab sofort – neben den Ereignisfallblättern – ein neues, digitales Online-Formular für die Meldung von Ereignis- und Krisenfällen zur Verfügung.  
 
   
 

 
    26. April 2024

Nachhaltigkeit im Obst- und Gemüsebau - Online-Seminare zum Handlungsfeld Biodiversität der QS-Akademie

 
 
  Welche Gesichtspunkte sind bei der Umsetzung von strukturanreichernden Maßnahmen sowie der Vernetzung von Lebensräumen, wie etwa bei der Gestaltung von Säumen und Hecken, oder auch bei der Anlage und Pflege von Blühstreifen entscheidend? Die beiden Online-Seminare "Strukturanreichernde Maßnahmen/Vernetzung von Lebensräumen" und "Optimales Anlegen von Blühstreifen an" der QS-Akademie liefern Obst-, Gemüse- und Kartoffelerzeugern das nötige Rüstzeug für eine erfolgreiche betriebliche Umsetzung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen im Handlungsfeld Biodiversität.  
 
   
 
NL Teaser QS Stellenanzeigen
zurück nach oben