Bündlerworkshop 2020 – Online-Veranstaltung für den Bereich Obst, Gemüse und Kartoffeln

11.11.2020 | Rückstandsmonitoring | Bündler Erzeugung

20 08 24 QS Pruefzeichen Guetsiegel Monitor 2020

Am 5. November fand der diesjährige Workshop für die QS-Bündler aus dem Bereich Obst, Gemüse und Kartoffeln statt. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Workshop erstmalig von QS in Form einer Online-Veranstaltung angeboten. 45 Teilnehmer nutzten das neue Format, um sich über aktuelle Neuerungen im QS-System zu informieren.

Im Fokus der Veranstaltung standen die bevorstehenden Änderungen im Zuge der Revision 2021. In den Leitfäden Erzeugung und Erzeugung QS-GAP wurden einige Klarstellungen und Vereinfachungen, sowie Änderungen im Zuge der neuen Düngeverordnung vorgenommen. Außerdem werden einige KO-Anforderungen bei Dokumentationsaufgaben zu Anforderungen, die bei einer Abweichung nicht direkt in ein KO müden umgewandelt. Allerdings geht damit für diese Anforderung auch eine verkürzte Korrekturfrist zur ordnungsgemäßen Behebung von Beanstandungen einher. Damit wird ein noch stärkerer Fokus auf Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit gelegt.

Darüber hinaus wurde das 2021 startenden Pilotprojekt zur auditübergreifenden Lieferscheinkontrolle vorgestellt. Mittels Cross Checks wird in Systemaudits durch die Weiterverfolgung von Lieferscheinen eine Gegenprüfung beim Abnehmer/Lieferanten vorgenommen.

Die Online-Veranstaltung stieß auf eine sehr positive Resonanz bei den Teilnehmern. Auch wenn der persönliche Kontakt fehlte, wurden viele Fragen gestellt und beantwortet. Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge der Teilnehmer konnten während des Workshops ebenfalls offen diskutiert und für die weitere Arbeit von QS aufgenommen werden.


zurück nach oben