Stichprobenaudits zur Erntehygiene starten

18.04.2023 | Kontrollen und Laboranalysen | Obst, Gemüse, Kartoffeln

22 06 Dieblich  MG 0317

QS führt in den kommenden Wochen bei Erzeugerbetrieben Stichprobenaudits mit dem Kontrollschwerpunkt betriebliches Hygienemanagement bei der Ernte von frischem Obst und Gemüse durch. Im Vergleich zu den regulären Systemaudits fällt der Prüfumfang der Stichprobenaudits deutlich reduzierter aus.

Der Fokus der Überprüfungen liegt auf der praktischen Umsetzung der Hygieneanforderungen bei der Ernte, wie u. a. in Bezug auf die Bereitstellung und Nutzung von Feldtoiletten sowie auf der korrekten Einweisung des Erntepersonals in Bezug auf Hygieneanforderungen.

Die Stichprobenaudits werden von eigenen QS-Auditoren durchgeführt. Über den Termin der Durchführung werden die betreffenden Betriebe kurzfristig einen Tag vorab informiert.

Mit der den Stichprobenaudits zur Erntehygiene hat QS ein wirksames Instrument etabliert, um hygienische Verunreinigungen der Ware im Zuge des Ernteprozesses vorzubeugen und um die Betriebe in puncto potenzieller Kontaminationsquellen zu sensibilisieren.


zurück nach oben