Einzelfuttermittelherstellung

Wenn Sie als Einzelfuttermittelhersteller am QS-System teilnehmen möchten, melden Sie sich online in der QS-Datenbank an. Wählen Sie dort auch die Zertifizierungsstelle aus, die Sie mit der Durchführung des Audits beauftragt haben. Nach erfolgreicher Auditierung schließen Sie und QS einen Vertrag.

Wenn Sie weniger als 1.000 Tonnen (Trockenmasse) Einzelfuttermittel pro Jahr herstellen, können Sie als Kleinsterzeuger von Einzelfuttermitteln über eine Inspektion am QS-System teilnehmen. Für die Teilnahme wenden Sie sich an eine Zertifizierungsstelle, die für Sie alle weiteren Schritte organisiert und die Inspektion durchführt.

Unternehmen, die Einzelfuttermittel herstellen, können auch über Systemkoordinatoren eingebunden werden. Ob Ihr Unternehmen diesen Weg nutzen kann, können Sie in der QS-Geschäftsstelle erfragen. Dort erhalten Sie auch die Kontaktdaten der Koordinatoren.

Unternehmen, die Einzelfuttermittel unter einem eigenen Markennamen oder Firmennamen als QS-Ware verkaufen, diese aber nicht selbst sondern von einem Lohnunternehmen herstellen lassen, betreiben Private Labelling. Wenn Sie als Private Labeller am QS-System teilnehmen möchten, melden Sie sich online in der QS-Datenbank an. Wählen Sie dort auch die Zertifizierungsstelle aus, die Sie mit der Durchführung des Audits beauftragt haben. Nach erfolgreicher Auditierung schließen Sie und QS einen Vertrag.


 

Relevante Dokumente

Weitere relevante Dokumente
für die Teilnahme am QS-System

Mehr

Weitere relevante Dokumente
für die Teilnahme am QS-System

Mehr

 

FAQs

zurück nach oben