23.11.2018rss_feed

QS-Blog: Sinkender Antibiotikaverbrauch – QS- und DIMDI-Zahlen im Vergleich

16 04 22 QS Blog

Seit 2012 erfasst das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) jährlich die Antibiotikamengen, die Pharmaindustrie und Großhandel insgesamt an alle deutschen Tierarztpraxen abgeben. Hierzu werden sämtliche Daten zur Antibiotikaabgabe an Nutztiere, aber auch an Pferde sowie für alle anderen Heimtiere in einem zentralen Register des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) gespeichert. QS hat im Jahr 2012 das Antibiotikamonitoring in Geflügel und in Schweine haltenden Betrieben eingeführt und erfasst seit 2014 auch die Antibiotikaabgaben an Sauen und Saugferkel sowie an Mastkälber. Sowohl die letztjährigen DIMDI-Zahlen als auch Auswertungen aus dem QS-Antibiotikamonitoring zeigen eine erfreuliche Tendenz: Der Antibiotikaverbrauch in der Nutztierhaltung in Deutschland sinkt weiter.

Thomas May, der bei QS das Thema Antibiotikamonitoring verantwortet, hat sich die aktuellen DIMDI-Zahlen angesehen und in Bezug zur Nutztierhaltung gesetzt. Welche interessanten Details dabei zu Tagekommen, lesen Sie im QS-Blog.


Zum QS-Blog


Alle News

News Systemkette Fleisch und Fleischwaren