03.03.2020rss_feed

CSA-GTP: Vorläufige Anerkennung für Handel, Lagerung, Umschlag und Transport von Getreide, Ölsaaten und Leguminosen

17 01 04 Gegenseitige Anerkennung Zwischen CSA GTP Und 4 Systemen

Der französische Standard CSA-GTP wird ab sofort von QS anerkannt. Die Anerkennung umfasst den Handel, die Lagerung und den Umschlag sowie den Transport von Getreide, Ölsaaten und Leguminosen (unverarbeitete Erzeugnisse). Der Transport sowie die Lagerung und der Umschlag werden dabei aber nur in Kombination mit einer Zertifizierung für den Handel am Standort anerkannt.

Für CSA-GTP-zertifizierte Unternehmen besteht zunächst keine Verpflichtung, sich in der QS-Datenbank anzumelden. Für QS-Systempartner genügt daher die Vorlage eines gültigen Zertifikates im Audit, wenn sie von einem CSA-GTP-zertifizierten Unternehmen Ware beziehen. Einzige Voraussetzung hierfür ist, dass im Zertifikat der jeweilige Tätigkeitsbereich vermerkt ist.

Weitere Details zur Anerkennung des Standards CSA-GTP finden Sie in der überarbeiteten Anlage 9.1 "Anerkannte Standards" des Leitfadens Futtermittelwirtschaft (Version 01.01.2020rev01).



Alle News

News Systemkette Fleisch und Fleischwaren