07.05.2020rss_feed

Neuer Politikbrief der Initiative Tierwohl erschienen – Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf das Thema Tierwohl?

20 05 07 Politikbrief ITW

Aktuell hält die Covid-19-Pandemie Politik, Gesellschaft und Wirtschaft gleichermaßen in Atem. Doch während die Bekämpfung des Corona-Virus derzeit höchste Priorität genießt, rückt das Thema Tierwohl zusehends in den Hintergrund. Stattdessen stehen viele Fragen im Raum: Wird das Tierwohl-Niveau durch die Corona-Geschehnisse zugunsten der Versorgung der Bevölkerung wieder sinken? Hat das Thema Tierwohl nach der Krise überhaupt eine Zukunft? Und welche Auswirkungen hat die aktuelle Situation auf die Initiative Tierwohl (ITW)?

Zu diesen und weiteren Fragen und den mit der Corona-Pandemie für Landwirtschaft, Fleischwirtschaft und Handel einhergehenden Herausforderungen, äußern sich in der neuen Ausgabe des Politikbriefs der Initiative Tierwohl u. a. Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU), Joachim Rukwied (Präsident des Deutschen Bauernverbandes), Friedrich Otto Ripke (Präsident Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft) und Renate Künast (Die Grünen). Zusätzlich wird der Frage nachgegangen, , was die aktuelle Situation für das Tierwohl im Allgemeinen und für die ITW im Besonderen bedeutet.

Die aktuelle Ausgabe des Politikbriefs der Initiative Tierwohl können Sie hier kostenlos ansehen und herunterladen.



Alle News

News Systemkette Fleisch und Fleischwaren