Erfolgreicher QS-Workshop für Qualitätsmanager von Erzeugerorganisationen

09.12.2019 | Produktion | Rückstandsmonitoring

19 12 08 Erfolgreicher QS Workshop Erzeugerorganisationen

Am 27. und 28. November 2019 fand ein im ATB Leibnitz-Institut in Potsdam von der QS Fachgesellschaft Obst-Gemüse-Kartoffeln GmbH in Kooperation mit der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse e.V. (BVEO) ausgerichteter Workshop für Qualitätsmanager von Erzeugerorganisationen statt. 25 Qualitätsmanager nahmen an der QS-Veranstaltung teil und nutzten die Gelegenheit, sich über aktuelle Neuerungen im QS-System zu informieren.

Der jährlich stattfindende Workshop dient dem direkten Austausch mit der Praxis und trägt zur sachgerechten Weiterentwicklung der QS-Standards bei. Die Teilnehmer des Workshops zeigten sich sehr zufrieden mit dem Ablauf und Inhalten der zweitägigen Veranstaltung. Neben dem Austausch mit QS lobten sie insbesondere die Möglichkeit, mit den anderen Teilnehmern in einen gegenseitigen Erfahrungsaustausch zu Praxisthemen treten zu können.

Zentrale Themen im Workshop bildeten die Revisionen der QS-Leitfäden und die sich daraus ergebenden Neuerungen, aktuelle Entwicklungen im QS-Rückstandmonitoring sowie Änderungen bei der Durchführung der QS-Audits. Ferner stand bei der 13. Ausgabe des Workshops die kürzlich überarbeitete Arbeitshilfe Bearbeitung/Verarbeitung Obst, Gemüse, Kartoffeln: Mikrobiologie und Probenahme im Fokus. Auf positive Resonanz stieß auch ein Vortrag zu den Themen Wasserhygiene und Nachhaltigkeit von Dr. Martin Geyer sowie eine Besichtigung des ATB Leibnitz-Instituts in Potsdam, die beide am Vortag des Workshops stattfanden.


zurück nach oben