12.02.2020rss_feed

Revision des Kontrollplans für Aflatoxin B1 - Geänderte Risikoeinstufung für Tschechien

16 12 07 Mais

Mit Wirkung zum 10. Februar 2020 hat QS den Zusatzkontrollplan für Aflatoxin B1 revidiert. Die revidierte Fassung des Zusatzkontrollplan enthält eine neue Risikoeinstufung für Tschechien.

Für Mais aus diesem Herkunftsland wurde das Risiko einer Kontamination mit Aflatoxin B1 von Mittel auf Gering herabgestuft.

Zusätzlich zu den innerhalb des QS-Systems im Rahmen des Futtermittelmonitorings geforderten Analysen müssen auch die Anforderungen des Kontrollplans Aflatoxin B1 eingehalten werden.

Den ab sofort gültigen Zusatzkontrollplan Aflatoxin B1 finden Sie hier. Die aktuell vorgenommene Änderung kann der am Ende der Anlage entnommen werden.



Alle News

News Systemkette Fleisch und Fleischwaren