Spruzit Neu – Notfallzulassung gegen Blattläuse und beißende Insekten an Süß- und Sauerkirschen (im ökologischen Anbau)

06.04.2020 | Produktion | Rückstandsmonitoring

Notfallzulassungen-BVL-1

Das Insektizid Spruzit Neu (Wirkstoffe: Pyrethrine und Rapsöl) darf über die bestehende Zulassung hinaus im ökologischen Anbau gegen Blattläuse und beißende Insekten an Süß- und Sauerkirschen zum Einsatz gebracht werden.

Die Notfallzulassung wurde vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) auf Grundlage des Artikels 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 erteilt und gilt für den Zeitraum vom 1. April bis zum 29. Juli 2020.

Eine Übersicht zu allen aktuell bestehenden Notfallzulassungen für die verschiedenen Kulturen und Zeiträume finden Sie auf der Internetseite des BVL.


zurück nach oben