News Systemkette Obst und Gemüse

31.03.2020

„QS-Wissensportal Qualitätssicherung“- Machen Sie sich fit in Sachen Qualitätssicherung

19 11 06 QS Wissensportal Bietet Praxisnahes Wissen

Mitarbeiter des Lebensmitteleinzelhandels spielen eine entscheidende Rolle bei der Qualitätssicherung von frischen Lebensmitteln am Point of Sale — etwa wenn sie Wareneingangskontrollen durchführen oder die Einhaltung der Hygienevorschriften kontrollieren. Daneben stellen sie im Handel auch die direkte Schnittstelle zum Verbraucher dar und geben aktiv ihr Wissen um Qualitätssicherung und Lebensmittelsicherheit weiter. Mit dem QS-Wissensportal Qualitätssicherung unterstützt QS Auszubildende und Mitarbeiter des Lebensmitteleinzelhandels bei diesen Aufgaben.

 

27.03.2020

Weitere Notfallzulassung für die Anwendung von Karate Zeon an Äpfeln

19 03 27 Notfallzulassung Curatio Kernobst

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat eine weitere Notfallzulassung für das Insektizid Karate Zeon (Wirkstoff: lambda-Cyhalothrin) erteilt. Über die bestehende Zulassung hinaus darf das Pflanzenschutzmittel gemäß des Artikels 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 gegen Grüne Futterwanzen (Lygocoris pabulinus) an Äpfeln eingesetzt werden.

 

27.03.2020

Notfallzulassung für Maxim 480 FS gegen Stängelbrand bei Einlegegurken

Notfallzulassungen-BVL-1

Das Bundesamt für Verbraucherschutz (BVL) hat für das Pflanzenschutzmittel Maxim 480 FS eine befristete Notfallzulassung erlassen. Hiernach darf das Fungizid Maxim 480 FS mit dem Wirkstoff Fludioxinil ab sofort über die bestehende Zulassung hinaus zur Bekämpfung von Stängelbrand an Einlegegurken zum Einsatz kommen. 

 

26.03.2020

Coronavirus (SARS-CoV-2): Verlängerung aller QS-Lieferberechtigungen

QS ICON INFO NEG

Aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus werden die Lieferberechtigungen aller QS-zertifizierten Standorte um zwei Monate verlängert. Entsprechend der verlängerten QS-Lieferberechtigung können erforderliche QS-Audits auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

 

24.03.2020

BVL: Notfallzulassung für CURATIO gegen Schorf an Kernobst

20 03 24 Notfallzulassung Curatio Kernobst

Für das Pflanzenschutzmittel CURATIO hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) eine befristete Notfallzulassung erteilt. Danach darf das Kontaktfungizid mit dem Wirkstoff Schwefelkalkbrühe auf Basis des Artikels 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 zur Bekämpfung von Schorf (Venturia spp.) an Kernobst befristet angewendet werden.

 

23.03.2020

Ausbreitung des Coronavirus macht Verzicht auf Durchführung von QS-Audits nötig

20 03 23 Ausbreitung Coronavirus  Verzicht QS Audits Kopie

Bedingt durch die fortschreitende Ausbreitung des Coronavirus (Sars-CoV-2) empfiehlt QS seinen Systempartnern dringend, innerhalb der kommenden beiden Monate auf die Durchführung sämtlicher QS-Audits zu verzichten. Zuvor hatte QS bereits alle Partner im QS-Verbund auf die Möglichkeit hingewiesen, anstehende Audittermine nach Rücksprache mit der jeweiligen Zertifizierungsstelle zu verschieben.

 

20.03.2020

Insektizid Steward als bienengefährlich eingestuft

Notfallzulassungen-BVL-1

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat das Pflanzenschutzmittel Steward (Zulassungsnr. 024629-00, Wirkstoff: Indoxacarb) mit sofortiger Wirkung als bienengefährlich eingestuft (B1).

 

18.03.2020

Notfallzulassung für Karate Zeon zum Einsatz an Äpfeln und Birnen

19 03 27 Notfallzulassung Curatio Kernobst

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat auf Basis des Artikels 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 eine Notfallzulassung für die Anwendung des Pflanzenschutzmittels Karate Zeon erteilt.

 

13.03.2020

Ausbreitung des Coronavirus (Sars-CoV-2) - Keine Übertragung über Lebensmittel bekannt

QS ICON INFO NEG

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) und das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) haben eine Einschätzung zur Frage der Übertragung des Coronavirus (Sars-CoV-2) über Lebensmittel abgegeben. Die EFSA teilt in einer Pressemitteilung vom 9. März 2020 mit, dass es derzeit keine Anhaltspunkte für eine Übertragung der Coronaviren über Lebensmittel gebe.

 

13.03.2020

Folgen Sie QS auf Twitter

20 02 25 QS Auf Twitter

Bleiben Sie zu praxisrelevanten Themen und aus der Fleisch- sowie der Obst- und Gemüsebranche immer auf dem Laufenden und folgen Sie uns auf Twitter