Verantwortungsvoller Umgang mit den Tieren

In einer geschlossenen Kette ist es konsequent, dass auch Transportunternehmen, die Rinder, Schweine oder Geflügel im QS-System transportieren, eine QS-Zulassung haben.

Für den Tiertransport haben die Sicherheit und das Wohl der Tiere höchste Priorität. Der schonende und artgerechte Umgang mit den Tieren beim Transport ist entscheidend. Außerdem wird auf qualifiziertes Personal und eine verlässliche Dokumentation eines jeden Transports geachtet. Die Fahrzeuge müssen die nationalen und die EU-Vorsgaben für Tiertransporte einhalten.


Zu den Downloads

Die Dokumente für Ihre Teilnahme am QS-System finden Sie hier:


Am QS-System teilnehmen

Wenn Sie als Tiertransporteur am QS-System teilnehmen möchten, wenden Sie sich an einen Bündler. Dieser berät Sie bei allen Fragen rund um QS und ist Ihr erster Ansprechpartner. Er hilft Ihnen bei der Anmeldung und organisiert die Audits.

Wenn Sie ausschließlich für einen einzigen Schlachthof arbeiten (1:1-Lieferbeziehung), ist eine Teilnahme am QS-System über den Schlachthof möglich. In diesem Fall ist Ihr Schachthof Ihr erster Ansprechpartner.

 


QS Schweinetransport

Ansprechpartner für Fragen und Anregungen

Lena Meinders


+49 (0) 228 35068-213

+49 (0) 228 35068-16213

E-Mail Kontakt