Audittypen im QS-System

Verbesserungspotentiale für die betriebliche Qualitätssicherung identifizieren, Impulse für deren Weiterentwicklung geben

Qualitätssicherung ist ein Prozess kontinuierlicher Verbesserung. Wenn der Auditor kommt und einen Betrieb vor Ort kontrolliert, werden damit die betrieblichen Leistungen bestätigt. Als qualifizierte Experten beurteilen sie Prozesse und überprüfen sowohl QS-Anforderungen als auch gesetzliche Vorgaben.

 

Um die Produktions- und Vermarktungsprozesse sowie deren Dokumentation zu überprüfen, werden im QS-System verschiedene unabhängige Kontrollen durchgeführt.

Systemaudits

Diese werden regelmäßig (bei QS-GAP z. B. jährlich) durchgeführt, damit eine Zertifikatsverlängerung erfolgen kann. Bei Systemaudits werden alle im Leitfaden beschriebenen Anforderungen überprüft. Systemaudits können bis zu einem halben Jahr vor Ablauf des Zertifikats durchgeführt werden, ohne dass sich dies auf die Laufzeit des Zertifikats auswirkt.

 

Spotaudits

Zwischen den regulären, angekündigten Systemaudits werden bei 10 % der teilnehmenden Erzeugerbetriebe unangekündigte Spotaudits durchgeführt. Den Schwerpunkt bei Spotaudits bildet eine Betriebsbegehung mit Überprüfung ausgewählter Kriterien einer verkürzten Checkliste.

 

Stichprobenaudits

Die Stichprobenaudits stellen eine Ergänzung der regulären Kontrollen dar und werden in den Systemketten Fleisch und Fleischwaren sowie Obst, Gemüse, Kartoffeln durchgeführt. Dabei geht es primär um die Kontrolle der Produktionsabläufe vor Ort. 

 

SIKS-Audits 

Um die Integrität und Robustheit des eigenen Systems sicherzustellen und eine gleichbleibende Auditqualität zu gewährleisten, kommt im Rahmen des ständigen internen Kontrollsystems von QS (SIKS) auch die Arbeit der Zertifizierungsstellen und Auditoren auf den Prüfstand. Dazu werden von QS Parallelaudits, Begleitaudits und weitere unangekündigte Stichprobenaudits durchgeführt bzw. beauftragt.

 

Sonderaudits 

In Verdachts-, Krisen- und Ereignisfällen werden von QS unmittelbar Sonderaudits durchgeführt. Auch diese erfolgen in der Regel unangekündigt und sollen den objektiven Tatbestand vor Ort ermitteln.


zurück nach oben