QS-Akademie: Online-Seminar zu Tierschutzvorgaben bei der Schlachtung

11.08.2020 | Schlachtung/Zerlegung | Auditoren | Tierärzte

QS Akademie Logo Color Claim Pos 72

Am 21. September 2020 bietet die QS-Akademie ein Online-Seminar zur Rolle des Tierschutzbeauftragten in Schlachtbetrieben an. Die Referentin Frau Dr. Holmes, Fachtierärztin für öffentliches Veterinärwesen, informiert u.a. über die aktuellen rechtlichen Tierschutzvorgaben bei der Schlachtung und darüber, wie diese Vorgaben in der täglichen Arbeit korrekt umgesetzt werden können. Die Bewertung von und der Umgang mit Tierschutzindikatoren zur Verbesserung der Tierschutzstandards nach der EU-Verordnung Nr.2017/625 sowie Praxistipps zur Erstellung von Standardarbeitsanweisungen werden ebenfalls Teil des Online-Seminars sein.

Die Veranstaltung richtet sich an Tierschutzbeauftragte in Schlachtbetrieben, Schlachthofmitarbeiter und Tierärzte. Die Teilnahme dient zudem als Nachweis für die im QS-System geforderte Fortbildung des Tierschutzbeauftragten.

Detaillierte Informationen zum Online-Seminar und zur Anmeldung finden Sie hier. Darüber hinaus bietet die QS-Akademie unter www.q-s-akademie.de weitere praxisrelevante Veranstaltungen, Workshops und Online-Seminare an.


zurück nach oben