18.04.2018 rss_feed

Neu im QS-Blog: EsRAM - Antibiotikaresistenzen bei Mastgeflügel auf der Spur

16 04 22 QS Blog

Wie lassen sich Antibiotikaresistenzen bei Mastgeflügel effektiv zurückdrängen? Dieser Frage geht Prof. Dr. Uwe Rösler, seines Zeichens Direktor des Instituts für Tier- und Umwelthygiene im Zentrum für Infektionsmedizin an der Freien Universität Berlin nach. Seit 2016 steht Rösler zudem als Koordinator dem staatlich geförderten Forschungsverbund EsRAM (Entwicklung stufenübergreifender Reduktionsmaßnahmen für Antibiotikaresistente Mikroorganismen bei Masthähnchen) vor, welcher das Ziel verfolgt, antibiotikaresistente Erreger bei Geflügel erforschen und eindämmen will.

Hierzu betrachtet der Forscherverbund den kompletten Lebenszyklus der Tiere – angefangen bei der Brüterei bis in den Schlachthof. Für die letzte Ausgabe unseres Tierarztmagazins Zum Hofe haben wir Herrn Rösler dazu befragt, welche Rückschlüsse in Bezug auf die Reduzierung antibiotikaresistenter Keime sich bereits heute aus der Forschungsarbeit von EsRAM ableiten lassen. Das komplette Interview hierzu finden Sie im QS-Blog.   


Zum QS-Blog


Alle News...

News Systemkette Fleisch und Fleischwaren...