Start der Medienkooperation mit „Eurofruit“

03.09.2018 | Großhandel | Lebensmitteleinzelhandel

Eurofruit

Im Rahmen einer fünfteiligen Serie in dem internationalen Magazin Eurofruit erklären wir Stufe für Stufe die Anforderungen und Vorteile des QS-Systems bei Obst und Gemüse — vom Erzeuger über den Großhandel bis hin zum Lebensmitteleinzelhandel. In der jüngst erschienenen Septemberausgabe, starten wir mit einem Überblick über die Entstehung und Funktion des QS-Systems – mit Fokus auf die internationale Zusammenarbeit.

Ein gesichertes Qualitätsniveau von frischem Obst und Gemüse bis zum Verbraucher kann nur dann erreicht werden, wenn alle Beteiligten bei der Erzeugung und Vermarktung Hand in Hand arbeiten. In Zeiten internationaler Vernetzung und fortschreitender Globalisierung wird diese Aufgabe zunehmend komplexer. Jeder muss sich auf den anderen verlassen können – über Länder-grenzen hinweg. Das gilt für die Anforderungen an die Erzeuger und Händler aber auch für die Arbeit der Kontrolleure, die eben diese überprüfen. Der Standardgeber QS sorgt für zertifizierte Qualitätssicherung von Lebensmitteln entlang der gesamten Wertschöpfungskette – vom Erzeuger bis zur Ladentheke -und setzt sich für ein international vergleichbar hohes Niveau der Lebensmittelsicherheit ein.

Den kompletten Beitrag finden Sie in unserem Medienkatalog.


zurück nach oben