14.12.2018rss_feed

Zusatzkontrollplan Aflatoxin B1 revidiert

16 12 07 Mais

Der Zusatzkontrollplan Aflatoxin B1 wurde mit Wirkung zum 17. Dezember 2018 revidiert. Die revidierte Fassung enthält neue Risikoeinstufungen für drei Herkunftsländer.

Für Rumänien wurde das Risiko einer Kontamination von Mais mit Aflatoxin B1 von Hoch auf Mittel und für Ungarn sowie die Ukraine von Mittel auf Gering herabgesetzt.

Die heute veröffentlichte Revisionsinformation beinhaltet alle vorgenommenen Änderungen im Detail. Den ab dem 17. Dezember 2018 gültigen Zusatzkontrollplan Aflatoxin B1 finden Sie hier.



Alle News

News Systemkette Fleisch und Fleischwaren