10.03.2020rss_feed

Arbeitshilfe zu Listerien-Prävention: QS veröffentlicht überarbeitete Fassung

QS Arbeitshilfe Listerien Web

QS hat im letzten Jahr eine Arbeitshilfe zur Listerien-Prävention veröffentlicht, welche Schlacht-, Zerlege- und Verarbeitungsbetriebe dabei unterstützt, das Risiko des Vorkommens von Listeria monocytogenes im Betrieb zu ermitteln und zu verringern. Ab sofort liegt eine redaktionell überarbeitete Fassung der Arbeitshilfe vor, in der u. a. die Anforderungen zur Reinigung und Desinfektion weiter präzisiert wurden.

Die Arbeitshilfe bietet Betrieben aus der Fleischwirtschaft eine Hilfestellung, um die Gegebenheiten im Betrieb (Produkte, Prozesse und bauliche Gegebenheiten) systematisch zu bewerten und entsprechende Präventions-Maßnahmen einzuleiten. Darüber hinaus liefert das Dokument Handlungsempfehlungen zur Probenahme, Analytik und Ergebnisbewertung und liefert praxisnahe Beispiele, die im Falle von identifizierten Risiken oder bei positiven Ergebnissen als Anhaltspunkte für Anpassungen dienen können.

Die aktualisierte Fassung der Arbeitshilfe kann von QS-Systempartnern im passwortgeschützten Bereich der QS-Webseite heruntergeladen werden. Zusätzlich kann das Dokument über das nachfolgende Bestellformular kostenlos angefordert werden.


Zum Bestellformular


Alle News

News Systemkette Fleisch und Fleischwaren